Loading...
de

Benutzer Blog

Tag Suchergebnisse für: " gebirge "
DreamBoy
Anbrechenden Tag mit reifen Früchten von Ebereschen vor den Felsen des Dreisesselkamms auf 1320 Metern Meereshöhe.

Nach dem Rekordsommer in diesem Jahr verwöhnt uns auch der Herbst bisher mit recht warmen Temperaturen und viel Sonnenschein. Obst gibt es reichlich, oftmals sogar im Überfluss, die Bäume sind oder waren brechend gefüllt mit reifen Früchten. Man hat nun alle Hände zu tun, um dieser vollen Ernte Herr zu werden.
DreamBoy
Sonne und Nebel tauchen die Jährlingsschachten in ein mystisches Licht.

Die Schachten und Filze zwischen Rachel und Falkenstein.

Es wurde erwähnt, dass die Schachten Rodungsflächen im Waldmeer des Grenzgebirges zwischen Bayern und Böhmen sind. Sie entstanden ab 1613, der Hochschachten und Kohlschachten etwa erst ab 1733. Sie dienten jahrhundertelang zur Waldweidenutzung in den Hochlagen. Meist wurde nur Jungvieh aufgetrieben, seltener Milchkühe. Erst 1961 wurde diese Waldweidenutzung aufgegeben.

Raphael